Fazit:

Nun ist die Hallenrunde 2012/2013 zu Ende. Sicherlich war sie im diesem Jahr ein Erfolg. Der FCO ist die viertbeste Mannschaft im ganzen Kreis Uelzen. Eine richtig starke Leistung. Vor allem, da unsere Mannschaft nicht als Hallen-Gigant bekannt ist. Doch mit nur ganz wenigen Gegentoren konnte ein solcher Erfolg geschafft werden. Auch Dank unserem grandiosen Torwart Jannis Müller, welcher allerdings nicht alleine gewonnen hat. Die ganze Hintermannschaft präsentierte sich überzeugend. Nur die Torausbeute ist verbesserungswürdig. Obwohl unser Top-Stürmer Tristan Beensen eine recht starke Runde gespielt hat. Aber jeder Teil der Mannschaft war enorm wichtig. So auch Sercan Hoppe, der viele Löcher stopfte und mit seiner Schussgewalt punkten konnte, Finn Mertinke, der mittlerweile nur noch als "Wand" bekannt ist, Niklas Pätsch, der sich zu einem hervorragenden Abwehrmann entwickelt hat, Maxim Schazki, der immer mehr zu einem Stürmer wird und unser Kapitän Hergen Petersen-Schulze, der eine tollen Teamgeist besitzt. Nicht zu vergessen, unsere beiden Mädchen Luisa Liss und Jenny Rutkowski, die vor allem durch bemerkenswerten Kampf zu überzeugen wussten. Alle zusammen ergeben eine tolle Mannschaft, die es noch zu viel, viel bringen kann. Auf geht´s in die Kreisliga 2013 !!!       FR

Finale Hallenrunde in Bad Bevensen (23.02.2013)

Toller 4. Platz als Endresultat

Mit nur 2 Niederlagen, welche gegen die Bezirksmeisterschaftsteilnehmer eingesteckt werden mussten, geht eine erfolgreiche Hallensaison zu Ende. Im letzten Turnier des Winters wurde unsere Mannschaft 4. In der sehr stark besetzten Endrunde ging es als erstes gegen den Vorjahres-Kreismeister TSV Lehmke. Wie leider immer wirkte die Mannschaft im ersten Spiel unkonzentriert. Folge: eine verdiente 0:2 Auftaktniederlage. Im Nachhinein keine Seltenheit, denn der TSV Lehmke konnte nach 5 Siegen und 9:0 Toren die Kreismeisterschaft erneut gewinnen. 2. Spiel 2. starker Gegner. Es folgte dennoch wohl die beste Hallen-Leistung seit Bestehen der Mannschaft. Sie agierte taktisch nahezu perfekt. Teutonia Uelzen wurde 1:0 besiegt. Zu diesem Zeitpunkt eine Überraschung, da Uelzen ein starkes erstes Spiel gegen Holdenstedt abgeliefert hatte (1:1). Es war eine perfekte Mischung zwischen Defensive und Offensive. Zwar war Teutonia nicht schlecht, doch der FCO war zu stark. Tristan Beensen erzielte das Tor des Spiels in der 9. Spielminute. Plötzlich trumpfte die Mannschaft auf. Im 3. Spiel gab es ein 0:0 gegen den SV Holdenstedt. Ein großer Erfolg gegen den Kreismeister-Favoriten. Auch hier spielte der FCO taktisch brillant. Die schwere Aufgabe war es, nicht zu defensiv zu stehen, aber gleichzeitig nicht ins offene Messer zu laufen. Aufgabe gelöst ! Nun folgte eine Niederlage gegen Tuß Ebstorf I. Die 2. 0:2 Niederlage. Doch gesagt sein muss: Nach dem 0:1 wurde alles nach vorne geworfen, sodass das 2. Ebstorfertor einem Konter entsprungen war. Im nächsten Spiel die nächste Mannschaft aus Ebstorf. Zum Schluss stand es 0:0 gegen Ebstorf II. Unglücklich aber zum Glück nicht entscheidend, dass unser Kapitän Hergen Petersen-Schulze in letzter Sekunde nach einem Kopfball nur den Pfosten traf. Bereits vor dem Spiel stand fest, dass wenn man nicht verliert, den 4.Platz erreichen würde. Der 3.Platz war leider außer Reichweite. Insgesamt steht also der 4.Platz. Ein großer Erfolg. Kompliment an die ganze Mannschaft. Nun wünschen wir den beiden Vertretern des Kreises Uelzen TSV Lehmke und Tuß Ebstorf viel Erfolg bei der Bezirksmeisterschaft.                                                                                    FR


Ergebnisse aller Partien

U9+Spiele+HF+St.2.pdf
Adobe Acrobat Dokument 60.3 KB

Abschlusstabelle

U9+Hf+Tabelle+St.2-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 58.7 KB

Halbfinale Hallenrunde in Bad Bevensen (16.2.2013)

Der Sprung in die Endrunde

Aufgrund der besseren Tordifferenz steht unsere U9 im Finale der Hallenrunde 2012/2013. Es war wirklich denkbar knapp...

Gleich das 1. Spiel des Tages war nicht zufriedenstellend. Nur 0:0 gegen Tuß Soltendieck. In der vorherigen Runde konnte noch ein 2:0 bejubelt werden. Die Mannschaft wirkte nicht aktiv genug. Doch im nächsten Match wurde der TSV Suhlendorf mit 3:0 vom Platz gefegt. Die Tore fielen durch Trsitan Beensen, Sercan Hoppe und Luisa Liss. Zu diesem Zeitpunkt ahnte noch niemand, welche Bedeutung dieses Spiel im späteren Verlauf des Turniers einnehmen sollte. Nun stand die wohl stärkste Mannschaft im Kreis Uelzen auf dem Plan. Sehr unglücklich und denkbar knapp wurde das Spiel mit 0:1 verloren. Das Tor zum Sieg fiel in der letzten Spielminute. Vielleicht war auch das ausschlaggebend dafür, dass die Mannschaft im weiteren Verlauf keinen Zugriff mehr auf den Gegner bekam. Nach einer sehr enttäuschenden Leistung gegen Ebstorf (0:2), war das Aus schon fast besiegelt. Doch ein Spiel stand noch auf dem Programm. Leider war auch hier die Leistung nicht viel verbessert und es reichte nur zu einem 0:0 gegen Uhlen-Kickers. Damit war die Stimmung auf dem Nullpunkt. Nur ein kleines Wunder konnte jetzt noch helfen. Und das geschah prompt. Soltendieck verlor gegen Ebstorf. Das bedeutete,  alles kommt auf das letzte Spiel des Tages an. In diesem war Verlass auf Staffelsieger Holdenstedt. Mit einem klaren 3:0 schlugen sie Suhlendorf. Also hatte Suhlendorf genauso viele Punkte wie wir (5). Doch wir gewannen 3:0 gegen Suhlendorf und mussten außerdem nur 3 Gegentore hinnehmen. Somit wir eine Tordifferenz von +- 0 hatten. Suhlendorf hingegen, durch hohe Niederlagen, ein Torverhältnis von -5. Somit stand es schwarz auf weiß. Am nächsten Wochenende geht es zum Finale. Aufgrund der Top-Leistung in den ersten beiden Runden ein verdienter Erfolg. Auch wenn heute ein bisschen Glück dabei war.                      FR

Ergebnisse aller Partien

U9+Spiele+HF+St.2-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 60.3 KB

Abschlusstabelle

U9+Hf+Tabelle+St.2-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 58.7 KB

2. Hallenrunde in Bad Bevensen (05.01.2013)

Erneut starker Auftritt
Bereits nach dem 3. Spiel stand fest, dass es mit dem erreichen des Ziels, das vor der Hallensaison gestellt wurde, klappen würde. Der Halbfinaleinzug ist perfekt. Bärenstark präsentierte sich unsere Mannschaft in den ersten 3 Partien. Siege gegen Teutonia Uelzen 2, Soltendieck und Uhlen-Kickers. 9 Punkte und 4:0 Tore. Danach folgte eine nicht unverdiente Niederlage gegen den Staffelsieger Tuß Ebstorf (0:1), wobei es mit einem wenig Glück noch zum Punktgewinn gereicht hätte. Im letzten Spiel des Tages reichte es ''nur'' zu einem 0:0 gegen Suderburg. Wobei vor allem Tristan Beensen großes Pech hatte. Allein unser Top-Stürmer hatte 3 Aluminiumtreffer. Im Laufe des Turniers hatte er aber schon sein Torriecher bewiesen. 3 Treffer brachte die Mannschaft in eine gute Position. Außerdem traf Jenny Rutkowski. Insgesamt steht Platz 2. Ein sehr ordentliche Leistung. Nun geht es ins Halbfinale, wo um den Einzug in die Endrunde gefightet wird.                       FR

Ergebnisse aller Partien

U9+2.Runde+ST.3.pdf
Adobe Acrobat Dokument 51.9 KB

Abschlusstabelle

U9+2.Runde+St.3+Tabelle.pdf
Adobe Acrobat Dokument 50.6 KB

1. Hallenrunde in Bad Bevensen (25.11.2012)

Erfolgreicher Start in die Hallensaison 2012/2013

Mit 9 Punkten und 3:0 Toren sind unsere Junioren als 2. in die neue Hallensaison gestartet. 2 Siege und 3 Unentschieden reichten, um in die nächste Runde einzuziehen. Staffelsieger wurde der TUS Bodenteich. Weitere Mannschaften waren: Union Bevensen, SG Molzen/Rä/Oe, VFL Suderburg und SV Holdenstedt 2 . Unsere Torschützen waren unser Kapitän Hergen Petersen- Schulze (2) & Nicki Pätsch (1).   CB

Ergebnisse aller Partien

U9+St1+Spiele.pdf
Adobe Acrobat Dokument 51.3 KB

Abschlusstabelle

U9+St1+Tabelle-1.pdf
Adobe Acrobat Dokument 50.2 KB

Besucher seit dem 14.08.2012

Besucherzaehler